Am vergangenen Sonntag kamen 60 Helfer der Schwäbisch Hall Unicorns in die Sparkassen Business Lounge im Haller OPTIMA Sportpark zum vorweihnachtlichen Brunch. Die Unicorns bedankten sich bei ihnen für ihren Einsatz in der Saison 2017.

 

Sonst sind es die Unicorns-Helfer, die insbesondere bei Heimspielen der Unicorns im OPTIMA Sportpark dafür sorgen, dass für die Zuschauer, Spieler und Trainer alles reibungslos läuft. Am vergangenen Samstag war es einmal umgekehrt: 60 Mitglieder der Unicorns-Family waren zum Brunch gekommen und es waren Spieler und Trainer des GFL-Teams, die sie bewirteten.

 

„Wir sagen von Herzen Dankeschön für euren Einsatz und euer Engagement“, sagte der Unicorns-Vorsitzende Jürgen Gehrke. „Ohne euch würde es Spitzenfootball in Schwäbisch Hall nicht geben und Deutsche Meistertitel schon gleich gar nicht.“

 

In geselliger Runde und bei kulinarischen Leckerbissen konnte man die Erfolgssaison 2017 nochmal Revue passieren lassen. Aber auch der Blick nach vorne durfte nicht fehlen. Head Coach Jordan Neuman und Defense Coordinator Johannes Brenner standen den Helfern Rede und Antwort. Sie gaben Einblicke in die Vorbereitung auf die kommende Saison und plauderten aus dem Trainer-Nähkästchen.

 

So fand auch für die Unicorns-Family das ereignisreiche Jahr 2017 einen gelungenen Abschluss, bei dem die Vorfreude auf die Saison 2018 schon zu spüren war.