Rund drei Monate Pause sind vorüber, wenn die 2. Mannschaft der Unicorns am kommenden Mittwoch, 8. November, in die Vorbereitung auf die Saison 2018 einsteigt. Um 19 Uhr gibt es in der TSG-Stadiongaststätte ein Team-Meeting für alle Interessenten und danach geht zur ersten Trainingseinheit ohne Ausrüstung auf den Kunstrasen.

 

Nach der Kreisliga-Meisterschaft 2017 startet die U2 in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Die endgültige Ligaeinteilung wird erst im Dezember vorgenommen, aber nach dem vorläufigen Plan wird die Bezirksliga aus sechs Team bestehen. Die Zweite der Unicorns wird dann zwei Punktspiele mehr als in diesem Jahr haben. Dazu sind mindestens zwei Vorbereitungsspiele und mehrere Scrimmages mit anderen Teams geplant.

 

Beim Eröffnungs-Meeting werden Head Coach Sven Kutsche und Sportdirektor Siegfried Gehrke auch den erweiterten Coaching Staff vorstellen, der gesichert fünf Trainer umfasst. Mit zwei weiteren Coaches werden derzeit noch Gespräche geführt. Das Team der vergangenen Saison kehrt weitgehend intakt zurück und wird um Spieler aus dem ältesten U19-Jahrgang der Saison 2017 ergänzt. Außerdem haben sich bei den Coaches schon etliche Football-Anfänger und einige Wechselwillige von anderen Vereinen gemeldet. Natürlich sind beim Kickoff-Meeting auch spontane Interessenten willkommen.

 

Die Saison 2017 markierte den Beginn der dritten Auflage einer 2. Mannschaft der Unicorns. Mit sieben Siegen aus acht Spielen agierte die weitgehend aus Football-Neulingen bestehende Mannschaft äußerst erfolgreich und sicherte sich punktgleich mit den Mannheim Bandits die Meisterschaft in der Kreisliga.