• _DSC2668.jpg

GESCHICHTE

Das Cheerleading ist eng mit dem American Football verbunden und durch diesen weltweit bekannt geworden. 1898 haben die ersten Cheerleader an der University of Minnesota, die übrigens aus einem reinen Männerteam bestanden, aus dem Publikum Anfeuerungsrufe organisiert und somit den Sport Cheerleading erschaffen. „Cheer“ bedeutet übersetzt „Beifall spenden“ und „Lead“ heißt „Führen“. So wurde daraus der Begriff „Cheerleading“ was so viel heißt wie: „Das Publikum zum Anfeuern auffordern“.

 

UNIXX

 Seit den 1980er Jahren gewinnt Cheerleading auch in Deutschland an Popularität und hat es im Jahr 2003 nach Schwäbisch Hall geschafft: Die Mannschaft UNIXX entstand. Der Zufall wollte es, dass die Unicorns in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feierten, wo auch das doppelte X in UNIXX herrührt.

 

WE WANT YOU!

Um mit dem Cheerleading zu beginnen, ist es nie zu spät! Der Einstieg ist in jedem Alter möglich. Du brauchst keine weiteren Vorkenntnisse – wichtig ist nur, dass du Freude an Bewegung hast und teamfähig bist, denn Cheerleading ist genau wie American Football ein TEAMSPORT.

Jungs sind bei uns immer willkommen! Ihr macht genau das, was die Mädels bei uns im Sport auch machen. Tanz gehört natürlich dazu, aber genauso Akrobatik und Bodenturnen. Traut euch und werdet Teil unseres Teams!

 

Neugierig geworden? Dann melde dich einfach bei

 

 

Julia Schröder

E-Mail

Telefon: 0163/7323288