In drei Monaten beginnt die Punktspielrunde der GFL 2017. Jetzt stehen alle Termine der Schwäbisch Hall Unicorns fest: Saisonstart ist am 30. April in Marburg und zum Rundenschluss kommen die Hessen am 2. September nach Hall.

 

 

 

 

Die Marburg Mercenaries markieren in diesem Jahr den Anfang und das Ende der GFL-Punktspielrunde für die Schwäbisch Hall Unicorns. Am 30. April werden die Haller bei den Hessen zu Gast sein. Das Rückspiel in Hall findet am 2. September statt. Das erste Heimspiel im Haller OPTIMA Sportpark bestreiten die Unicorns am 6. Mai gegen die Allgäu Comets.

Die Playoffs sind in diesem Jahr auf den 16./17. September (Viertelfinale) und den 23./24. September terminiert. Sollten sich die amtierenden deutschen Vizemeister aus Hall für die Endrunde qualifizieren und dabei Heimrecht haben, dann werden die Spiele samstags im OPTIMA Sportpark ausgetragen. Der German Bowl findet am 8. Oktober in Berlin statt.

Vor Beginn der Punktspielrunde planen die TSGler am 22. April ein Vorbereitungsspiel im OPTIMA Sportpark auszutragen. Der Gegner steht dafür noch nicht endgültig fest.

 

Alle GFL-Termine 2017:

Samstag, 22. April, 17.00, heim, Vorbereitungsspiel

Sonntag, 30. April 16.00, auswärts, Marburg Mercenaries

Samstag, 6. Mai, 17.00, heim, Allgäu Comets

Samstag, 13. Mai, 17.00, auswärts, Saarland Hurricanes

Samstag, 20. Mai, 17.00, heim, Saarland Huricanes

Samstag, 3. Juni, 17.00, heim, Munich Cowboys

Sonntag, 11. Juni, 15.00, auswärts, Allgäu Comets

Samstag, 17. Juni, 17.00, heim, Ingolstadt Dukes

Samstag, 24. Juni, 19.00, auswärts, Frankfurt Universe

Samstag, 15. Juli, 18.00, auswärts, Stuttgart Scorpions

Samstag, 29. Juli, 16.00, auswärts, Munich Cowboys

Samstag, 5. August, 17.00, heim, Frankfurt Universe

Samstag, 12. August, 18.30, auswärts, Ingolstadt Dukes

Samstag, 19. August, 17.00, heim, Stuttgart Scorpions

Samstag, 2. September, 17.00, heim, Marburg Mercenaries

Samstag, 16./17. September, Viertelfinale (bei Qualifikation)

Samstag, 23./24. September, Halbfinale (bei Qualifikation)

Samstag, 7. Oktober, 18.00, German Bowl (bei Qualifikation)