Die zweite Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns macht es dem Haller GFL-Team nach: Im fünften Spiel holte sich die U2 am Sonntag auf dem Nebenplatz des Hagenbachstadions den fünften Sieg. Gegen die Backnang Wolverines gewann die U2 mit 25:14, wobei das Spiel klarer für Hall lief, als es das Endergebnis ausdrückt.

 

Einen besonders starken Tag auf Unicorns-Seite erwischte Simon Gockner, der am Tag zuvor noch im GFL-Team ausgeholfen hatte. Dem jungen Cornerback gelangen zwei Interceptions, außerdem eroberte er einen Backnanger Fumble. Gockners Leistung war symptomatisch für die U2-Defense, die den Wolverines kaum Raumgewinn erlaubte. Die Touchdowns für Backnang resultierten aus einem kurzen Lauf nach einem Haller Fumble direkt vor der eigenen Endzone und einem 9-Yard Pass im letzten Spielzug der Partie.

 

Die Unicorns-Offense funktionierte in der ersten Halbzeit reibungslos, nach der Pause ließ die Produktivität aber stark nach und die Zuschauer sahen zahlreiche Punts auf beiden Seiten. Den Punktereigen eröffnete Quarterback Lukas Müller mit einem 16-Yard-Lauf unmittelbar nach der ersten Gockner-Interception. Im zweiten Viertel kamen zwei weitere Scores dazu, Müller bediente zweimal Niklas Perius mit Pässen über 21 und 44 Yards. Offensiver Höhepunkt für die Unicorns war der letzte Touchdown zu Beginn des dritten Viertels: Müller warf einen punktgenauen kurzen Pass in den vollen Lauf von Nico Sinn, der anschließend 60 Yards in die Wolverines-Endzone sprintete.

 

Was an diesem Tag bei der U2 nicht gut funktionierte, waren die Special Teams. Ein Extrakick ging an den Torstangen vorbei, bei einem weiteren wurde der Snap nicht unter Kontrolle gebracht und schließlich ging auch ein Trickspielzug bei einem Extrapunkt-Versuch schief. Dazu kamen ein zu kurz geratenes Field Goal und ein angetäuschter Punt, der nicht in einen First Down umgemünzt werden konnte. So kam es zu einer mageren Ausbeute von nur einem Punkt durch Kicker Matthias Preiß für die Haller Special Teams.

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzinformationen